2007 absolvierte Frau Stenschke-Großmann, nachdem Dr. Gerlach ihren eigenen Hund erfolgreich operierte, während ihres Studiums ein Praktikum im Bereich der Kleintierchirurgie. Der Wunsch, nach der Approbation zur Tierärztin dorthin zurückzukehren, blieb erhalten und somit begann bei Herrn Dr. Gerlach ihre Laufbahn als Assistenztierärztin.

 

Im Januar 2017 übernahm Frau Stenschke-Großmann die Leitung und Geschäftsführung der Praxis. Sie behandelt die orthopädisch und chirurgisch zu versorgenden Patienten. Bereits einen Monat später ergänzte Tierärztin für Innere Medizin beim Kleintier, Frau Catherine Blanck das Team.

Geschichte

 

PD Dr. K.-F. Gerlach eröffnete 1996, nach langjähriger Tätigkeit an der Universitätsklinik für Kleintiere der FU Berlin, die Tierarztpraxis am Lützowufer mit dem Schwerpunkt Chirurgie beim Kleintier. Seit dieser Zeit wuchs die Nachfrage nach kompetenter chirurgischer Versorgung der Patienten mit individueller Betreuuung durch nur wenige Mitarbeiter, im Vergleich zu einem Klinikbetrieb mit großem Personalstab, stetig.

Viele ehemalige Assistenztierärzte von Herrn Dr. Gerlach führen erfolgreiche Praxen in und um Berlin, die Ausbildung von Tierärzten und die Weitergabe von Wissen ist ein wichtiger Teil der Tierarztpraxis am Lützowufer gewesen und bleibt es weiterhin.

Im Januar 2018 wurden die Praxisräume von grundauf renoviert, Fußböden und Einrichtung wurden komplett erneuert und modernisiert. Trotzdem hat Frau Stenschke-Großmann den Tätigkeitsschwerpunkt, die Arbeitsabläufe und die Liebe zur Praxis von Herrn Dr. Gerlach beibehalten.

 

Zukünftig möchten wir insbesondere in den Bereichen Reha-bilitation und Sportmedizin weiter wachsen sowie unsere Behandlungs-möglichkeiten dahingehend ausbauen.

 

Entsprechend beschäftigen wir seit Februar 2018 Physio-therapeutin Annika Winn, insbesondere für die Behandlung unserer postoperativen Patienten sowie unserer Senioren und Sporthunde.

Credo

Die tierärztliche Praxis Kleintiermedizin am Lützowufer schliesst eine Lücke zwischen hausärztlicher Praxis und Tierklinik.

 

Wir bieten tiermedizinische Versorgung auf hohem Niveau mit moderner Technik und stetiger Fortbildung unserer Mitarbeiter im jeweiligen Tätigkeitsschwerpunkt. Wir sind gut mit weiteren Tierärzten vernetzt und überweisen, wenn notwendig zum entsprechenden Spezialisten des jeweiligen Fachgebietes.

 

Patienten, die von ihrem behandelndem Tierarzt zu uns überwiesen wurden, bekommen selbstverständlich eine Rücküberweisung und führen die abschliessende Behandlung dort durch.

Ausstattung

 

Kleintiermedizin Am Lützowufer zeichnet sich durch barrierefreie, großzüge Praxisräume aus. Auf 270qm verteilen sich zwei helle Behandlungszimmer mit großen Fenstern, zwei klimatisierte Operationssäle, ein Raum zur Operationsvorbereitung, eine Aufwachstation für die operierten Patienten, ein komplettes Labor, ein Röntgenraum mit eigenem Arbeitsplatz zur Befundung, ein Aufathaltsraum für die Mitarbeiter und das angenehm große und helle Wartezimmer mit Rezeption.

Wir bieten stationäres digitales Röntgen, mobiles Röntgen während Operationen (C-Bogen), hochauflösende Ultraschalluntersuchungen der Bauchhöhle und ihrer Organe, Laboruntersuchungen von Blut, Urin, Kot und Haut mit modernster Ausstattung, Endoskopische Untersuchungen von Nase, Luftröhre, Speiseröhre und Magen-Darm-Trakt.

© 2019  KLEINTIERMEDIZIN AM LÜTZOWUFER                                                          Datenschutz   Impressum

  • Facebook - Weiß, Kreis,