Allg. & Innere Medizin

Vorsorgeuntersuchung

Dermatologie

Endokrinologie

Gastroenterologie

Biologische Therapie

Diagnostik

Röntgen

Endoskopie

Ultraschall

Labor

EKG

Rehabilitation

Physiotherapie

manuelle Therapie

Lasertherapie

Magnetfeldtherapie

Krankengymnastik

Chirurgie

Weichteilchirurgie

Knochenchirurgie

Gelenkchirurgie

Wirbelsäulenchirgie

Orthopädie

Lahmheitsuntersuchung Kreuzbandoperation (TPLO) Golddrahtimplantation Arthrosetherapie

Sportmedizin

Prävention
Fitnesstests

Trainingsplanerstellung Wettkampfvorbereitung

Anästhesie

Jeder Patient wird vor Durchführung einer Narkose eingehend untersucht und sein Gesundheitszustand nach ASA (American Society of Anaesthesologists) klassifiziert. Zur Einleitung der Narkose per Injektion können die Patienten-besitzer auf Wunsch bei Ihrem Tier bleiben, die Aufrechterhaltung und das Erreichen der chirurgischen Toleranz erfolgt anschliessend über eine Inhalationsnarkose mit Intubation und Möglichkeit zur maschinellen Beatmung.
Unser umfassendes Monitoring zur Überwachung des narkotisierten Patienten besteht aus Instrumenten zur Über-wachung von Herzfunktion (EKG), Kreislauffunktion (Blutdruckmessung), Atemfunktion (Capnographie), Sauerstoffsättigung (Pulsoximetrie) und Körpertemperatur. Während der Aufwachphase wird die Überwachung

weiterhin aufrecht erhalten.

Bei speziellen Untersuchungen werden kurzwirksame oder antagonisierbare Narkosemedikamente eingesetzt.

Allgemeine & Innere Medizin

 

Das Tätigkeitsfeld der Inneren Medizin umfasst in unserer Praxis spezielle Untersuchungen und Behandlungen in den Fachgebieten der Gastroenterologie, Endokrinologie, Dermatologie und Infektionslehre. Weitere Arbeitsschwerpunkte unserer Internistin sind die spezielle Diagnostik und das Staging der akuten und chronischen Nierenerkrankung von Hund und Katze, sowie Erkrankungen des gesamten harnableitenden Systems. Wir erarbeiten anhand der Untersuchung Ihres Tieres und des Anamnesegsprächs mit Ihnen eine Problemliste und entwickeln gemeinsam einen passenden Weg zur endgültigen Diagnose-stellung und Behandlung des Patienten. Dabei kombinieren wir biologische und konventionelle Therapiemethoden.
Außerdem bieten wir eine umfassende hausärztliche Versorgung unserer Patienten, wie Impfungen, Kennzeichnung, Futtermittelberatung, Krallenpflege, Vorsorgeuntersuchung und Reiseberatung.

 

Chirurgie

 

Täglich führen wir Operationen aus den Gebieten Weichteilchirurgie, Gelenkchirurgie, Knochenchirurgie und Wirbelsäulenchirurgie

durch.

 

Weichteilchirurgie

  • Kopf, Hals: Operationen an Auge, Nase, und Ohren, Verletzungen, Speicheldrüsenzysten, Tumoren, etc

  • Rachenraum: Verletzungen, Stenosen, Misbildungen, Tumoren, Zahnpflege, Zahnextraktion

  • Luft- und Speiseröhre: Verletzungen, Fremdkörper

  • Schilddürse: Tumoren, Thyrektomie

  • Zwerchfell: Rupturen, Hernien

  • Leber: Tumoren

  • Gallenblase: Obstruktionen, Steine, Tumoren

  • Nebenniere: Adrenektomie

  • Milz: Ruturen, Abszesse, Tumoren

  • Magen-Darm-Trakt: Magendrehung, Fremdkörper, Tumoren, Darmverschluß

  • Geschlechtsorgane: Kastrationen, Pyometra, Tumoren, Zysten

  • Prostata: Tumoren, Zysten, Abszesse

  • Nieren: Tumoren, Steine

  • Blase und Harnröhre: Tumoren, Steine, Penisamputation, Fisteloperationen

  • Muskulatur und Bindegewebe: Hernien an Leiste, Nabel und Perineum

 

Gelenkchirurgie

  • Hüftgelenk: Luxationen, Frakturen, Hüftgelenksdyplasien, Golddrahtimplantation, Femurkopfhalseresektion

  • Kniegelenk: Luxationen, Bandrupturen, Kreuzbandoperationen, TPLO und Fadenzügelung, Meniskuschirurgie, OCD,

  • Kniescheibenluxationen

  • Sprunggelenk: Luxationen, Bandrupturen, OCD

  • Schultergelenk: OCD

  • Ellenbogengelenk: Luxationen, IPC, FPC, OCD

  • Handgelenk (Karpalgelenk): Luxationen, Hyperextension, Niederbruch

 

Knochenchirurgie

  • Frakturversorgung: Verschraubung, Zuggurtung, Marknagelungen, Fixateuer Extern, Plattenosteosynthese nach der Arbeitsgemeinschaft für Osteosynthese

 

Wirbelsäulenchirurgie

  • Bandscheibenveränderungen

  • Lumbosakrale Stenosen

 

Diagnostik

 

Um den Anforderungen an eine moderne Kleintierpraxis gerecht zu werden, bieten wir in eine aufwändige in-house Diagnostik. Im Rahmen der Bildgebung arbeiten wir mit einer digitalen Röntgenanlage, feinauflösendem Ultraschall und Endoskopie. Blutbild und blutchemische Parameter erstellen wir innerhalb von 20-30 Minuten im eigenen Labor. Harn- Kot- und Hautuntersuchungen führen wir ebenfalls unmittelbar nach Probeneingang selbst durch. Die Ergebnisse können anschließend umgehend besprochen und die notwendige Therapie begonnen werden. Zur Erhebung spezieller Parameter (beispielsweise Erstellung eines Antibiogramms oder Bestimmung von Hormonen), übergeben wir die Proben zur Analyse am selben Tag an ein zuverlässiges Fremdlabor.

 

Orthopädie

 

Zumeist äußern sich orthopädische Erkankungen bei Tieren in Form von Lahmheiten, also Schmerzhaftigkeiten bei der Bewegung. Eine orthopädische Untersuchung ist in unserer Praxis ist sehr umfassend, wir untersuchen sämtliche aktive und passive Strukturen des Bewegungs- und Stützapparates eingehend, also Knochen, Gelenke, Bänder, Sehnen, Muskeln und Faszien. In der Regel untersuchen wir unsere Hunde zur Lahmheitsdiagnostik nicht auf einem Behandlungstisch denn angstfrei sind Restriktionen und Anspannungen besser zu tasten, dabei kann der Hund stehen oder auf der Seite liegen.
Die Therapie richtet sich nach der erhobenen Diagnose und den vorliegenden Nebenbefunden, außerdem ist die Aktivität und die individuelle Lebenssituation des Patienten ausschlaggebend. Wir entwickeln mit Ihnen gemeinsam einen effektiven Plan zur Behandlung Ihres Tieres, dabei sind konservative Methoden genauso wichtig wie eventuelle chirurgische Maßnahmen.

 

Rehabilitation

 

Rehabilitation ist definiert als Möglichkeit, Schmerzhaftigkeiten zu kontrollieren und die Beweglichkeit des Patienten wieder
herzustellen. Wir arbeiten als Tierärzte und Humanphysiotherapeuten eng zusammen, um Ihrem Tier über einen interdisziplinären Ansatz die Möglichkeit zurück zu geben, trotz seiner Einschränkung wieder Freude an der Bewegung zu empfinden und ein angenehmes, schmerzfreies Leben zu führen. Wir rehabilitieren postoperative, neurologische und geriatrische Patienten sowie Sporthunde nach Verletzungen. Anwendung finden insbesondere Manuelle Therapie, Krankengymnastik, Laser-, Magnetfeld-, Kälte- und Wärmetherapie.

Sportmedizin

 

Sporthunde bringen aufgrund ihres Arbeitswillen und Grundgehorsams trotz Schmerzhaftigkeiten hohe Leistungen. Es kommt zu Über- oder Fehlbelastungen und somit steigt das Risiko von Verletzungen. Je nach Sportart sind unsere Hunde für unterschiedliche Verletzungen präsdisponiert. Wir arbeiten präventiv und helfen, ein Training zu entwickeln, das an die Anforderungen für die entsprechende Sportart, sei es Breitensport, Agility, Unterordnung, Ausstellung, Trailing oder Schutzdienst, angepasst ist.

 
 

© 2019  KLEINTIERMEDIZIN AM LÜTZOWUFER                                                          Datenschutz   Impressum

  • Facebook - Weiß, Kreis,